Jahrhundert der Zellweger (2014/2015)

Trogen AR, Gemeindehaus und Landsgemeindeplatz

Gesamtkonzeption, Szenografie des Waschhäuschens und des Laurenz Zellweger Zimmers, Realisation der Audiowalks, Regie Video

Der Name «Zellweger» steht für Handel, Kultur und Bildung im Appenzellerland. Im Waschhäuschen am Landsgemeindeplatz und im Laurenz-Zellweger-Zimmer im Gemeindehaus kann über Hörspuren, Bilder, Grafiken, I- Pass, Bücher und einen Film die Geschichte der Familie Zellweger entdeckt werde. Ein Rundgang im Dorfkern, eine Wanderung auf den Gäbris und eine Webseite ergänzen das Angebot. Die multimediale Dauerausstellung will Besucherinnen und Besucher die Häuser am Landsgemeindeplatz, die Menschen, die sie bauten und belebten und ihre Verbindungen zu lokalen und globalen Ereignissen und Geschichten näher bringen.

Trogen, Gemeindehaus und Landsgemeindeplatz

Projektgruppe: Karin Bucher, Heidi Eisenhut, Jens Weber, Matthias Kuhn

Beratung und Inhalte: Heidi Eisenhut

Texte: Matthias Kuhn

SprecherInnen: Jeanne devos, Bodo Krummwiede, Marcus Schäfer, Mathias Walt

Musikauswahl:  Jens Weber

Audiomontage: Karin Bucher

Raumkonzept: Karin Bucher, Matthias Kuhn

Bauten: Urs Frischknecht

Video Karin Bucher und Thomas Karrer

Technik: Auvisio

Grafik: Silvia Gogesch

Presse

Appenzeller Tagblatt 05.09.14

Weitere Informationen

www.jahrhundertderzellweger.ch